Women Empowerment

ZURÜCK
   
Slider 2-Titel  

Foto SPI 3-TITEL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC 3411 edited-Titel

         
Kammerpartnerschaftsprojekt

Wie gehen Unternehmerinnen mit den gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen nach den arabischen Revolutionen um? Wie können Gründerinnen in der Region gestärkt werden, damit sie eine aktive Rolle bei der wirtschaftlichen und politischen Transformation in ihren Ländern übernehmen können?

 

Mehr >

 
Die Zukunft gehört uns

Die Türkei beherbergt derzeit weltweit die größte Anzahl geflüchteter Menschen. Unzählige NGOs bemühen sich darum, sie mit dem Notwendigsten zu versorgen und ihnen darüber hinaus Zukunftsperspektiven zu bieten. Ein Qualifizierungsprogramm soll sowohl den in der Türkei lebenden syrischen Frauen als auch den türkischen Frauen einen Weg in die wirtschaftliche Unabhängigkeit ebnen.

Mehr >
 
Allaga: Junge Modedesignerinnen

Modedesign studieren – in Ägypten hat das noch keine lange Tradition. Bis vor nicht allzu langer Zeit war das sogar schlicht unmöglich. Erst vor 13 Jahren baute die Helwan-Universität in Kairo den ersten Modestudiengang des Landes auf, weitere Hochschulen folgten. Bis heute hat sich viel getan und inzwischen haben sich zahlreiche, vor allem junge, ägyptische Designerinnen und Designer einen Namen gemacht.

Mehr >
         
galerie-140-79.jpg.crop display-Titel    Y8K7142-Titel   DSC01361ed2-Titel
         
Erstes Internationales Unternehmerinnen Forum

Wenn sich hundert Unternehmerinnen aus 24 verschiedenen Ländern im November 2010 für drei Tage im Haus der Wirtschaft in Berlin treffen, dann sprechen wir vom „First International Businesswomen Forum". Sich vernetzen, austauschen und voneinander lernen, das war das Motto dieser internationalen Konferenz.

Mehr >
 
Zweites Internationales Unternehmerinnen Forum

Wie gehen Unternehmerinnen mit den gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen nach den arabischen Revolutionen um? Wie können Gründerinnen in der Region gestärkt werden, damit sie eine aktive Rolle bei der wirtschaftlichen und politischen Transformation in ihren Ländern übernehmen können?

Mehr >
 
Unternehmerinnenprojekt in Tunesien

Tunesien befand sich in einem schwierigen und langwierigen Übergang. Auf dem Weg zur Demokratie musste die Verbesserung der wirtschaftlichen und sozialen Lebensbedingungen des tunesischen Volkes geschaffen werden. Die Zusammenarbeit mit Europa und besonders Deutschland im Rahmen der Transformationspartnerschaft trägt entscheidend dazu bei.

Mehr >
         

 

 

 Global Project Partners e.V.
Charlottenstr. 16
10117 Berlin, Germany

Tel.: +49(0)30 / 20 64 81 75

 


Auf Karte zeigen >